Der Modellversuch brauchwiki macht Schule

28,00 €
inkl. MwSt. Lieferzeit: 7-10 Werktage

Gestaltung und Evaluation didaktischer Szenarien zum Wikieinsatz in der Projektarbeit/Projektpräsentation an der Realschule in Schwaben (Bayern)

Das Projekt »brauchwiki macht Schule« baute auf der wissenschaftlichen Begleitung eines Modellversuchs auf, der an sechs Realschulen in Schwaben (Bayern) durchgeführt und evaluiert wurde. Das Vorhaben verband dabei die Bereiche Wiki- und Projektarbeit miteinander. In diesem Zusammenhang erstellten Lehrerinnen und Lehrer der sechs Projektrealschulen zusammen mit wissenschaftlicher Begleitung didaktische Szenarien, um zwei auf dem brauchwiki basierende Wikis in der Projektarbeit/Projektpräsentation in der neunten Jahrgangsstufe sinnvoll einzusetzen: 
Ein Lehrerwiki sollte die Lehrkräfte bei der Planung des Projekts über die Schulgrenzen hinaus unterstützen. In einem zweiten Wiki – Schülerwiki – erhielten die Lernenden die Möglichkeit, ihre Recherchen anzu­legen und ihre Ergebnisse zu präsentieren. Gleichzeitig konnten die Lehrkräfte darin den Schülerinnen und Schülern Feedback geben und Unterstützung anbieten. 
Diese Arbeit verfolgte das Ziel, die Möglichkeiten und Hindernisse bei der Implementation der zur Verfügung stehenden Wikis in der Projektarbeit/Projektpräsentation aufzudecken und wissenschaftlich zu hinterfragen.

Seiten
236
Autor
Michael Jordan
Bindungsart
Broschur
978-3-87512-372-2