Gisela Hafer

Der Umgang mit Textilien war Gisela Hafer in gewisser Weise in die Wiege gelegt worden. Bereits ihr Vater war in der Textilindustrie tätig. Gisela Hafer wuchs in Zittau, einer Stadt mit textiler Tradition auf. Nach einem Maschinenbau-Studium und einigen Berufsjahren als Arbeitsumweltgestalterin kehrte sie zu den Stoffen zurück und absolvierte eine Ausbildung zur Textilgestalterin. Seit vielen Jahren arbeitet sie freiberuflich als Künstlerin und Dozentin. Bekannt ist die Quiltkünstlerin Gisela Hafer nicht nur durch zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in ganz Europa, sondern ebenfalls als geschätzte Kursleiterin im In- und Ausland.