Danny Sugerman

Danny Sugerman, geb. 1954 in Los Angeles geboren, legte eine steile Karriere hin: Vom zwölfjährigen Fanpost-Beantworter zum PR-Agenten und Manager der Doors. Nach Morrisons Tod 1971 managte er das Band-Mitglied Ray Manzarek sowie Iggy-Pop und arbeitete weiterhin für das Musik-Business. Seine Morrison-Biographie "Keiner kommt hier lebend raus" wird zum New York Times-Bestseller. 1989 erschien seine Autobiographie "Wonderland Avenue" in Amerika. Danny Sugerman starb am 5.1.2005 an Lungenkrebs.