Zwischen Arbeit und Rente

Gesellschaftliche Chancen und Risiken älterer Arbeitnehmer

Gerhard Naegele

32,00 €
inkl. MwSt.

Das Buch »Zwischen Arbeit und Rente” befasst sich sehr anschaulich mit der Situation älterer Arbeitnehmer und gibt viele praktische Hinweise und Anregungen sowohl für Betriebe, Gewerkschaften und Politik als auch für die älteren Arbeitnehmer selbst.

Gerhard Naegele, der bereits zahlreiche Artikel zu sozialpolitischen Themen veröffentlicht hat, beschäftigt sich in diesem Buch mit dem sehr aktuellen Problem von alternden Betriebsbelegschaften. Im Vordergrund stehen die typischen Risiken älterer Arbeitnehmer in einer sich verändernden Arbeitslandschaft sowie die Frage nach sozialpolitischen Maßnahmen. Dabei spielen vor allem die veränderten ökonomischen und demographischen Rahmenbedingungen eine große Rolle, die im Buch aufgezeigt werden und anschließend durch einen Ausblick in die Arbeitswelt von morgen ergänzt werden.

Untertitel
Gesellschaftliche Chancen und Risiken älterer Arbeitnehmer
Seiten
500
Autor
Gerhard Naegele
Herausgeber
Ilona Ostner und Wolfgang Voges
Bindungsart
Broschur
Gerhard Naegele ist Professor für Soziale Gerontologie und Direktor des Instituts für Gerontologie an der Technischen Universität Dortmund. Er wurde 1948 in Berlin geboren und studierte nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln.
978-3-87512-179-7