Pfeile gegen die Sonne / Der Dichter Jim Morrison

Überarbeitet mit einem 140-seitigen Nachwort und erweitertem Literaturverzeichnis

Thomas Collmer

39,00 €
inkl. MwSt.

Ein Grundlagenwerk über die literarischen Wurzeln des Dichters und »Doors«-Sängers Jim Morrison, eine intelektuelle Biografie im Schnittfeld von Philosophie und Literaturwissenschaft, Magie und Psychologie, Rockkultur und Politik. Jetzt in aktualisierter Ausgabe (neues Nachwort mit 140 Seiten) lieferbar. Zwei Bände
Ein Star, eine Legende: Jim Morrison. Über ihn wurde mehr geschrieben, als über die meisten »Ikonen« der Gegenwart. Was ihm selbst am wichtigsten war, ist hier erstmals Thema: der Dichter Jim Morrison. Pfeile gegen die Sonne spürt Morrisons Vorbildern nach, seiner metaphernreichen Sprache, seinem Selbstverständnis. So ensteht eine intellektuelle Biographie im Schnittfeld von Philosophie und Literaturwissenschaft, Magie und Psychologie, Rockkultur und Politik. Erforscht werden alte und neue Mythen: kritisch, fundiert und doch spannend zu lesen.
Untertitel
Überarbeitet mit einem 140-seitigen Nachwort und erweitertem Literaturverzeichnis
Sprache
Deutsch
Seiten
1004
Autor
Thomas Collmer
Bindungsart
Broschur
Thomas Collmer, geboren 1956 in Friedrichshafen, ist ein deutscher Philosoph, Literaturwissenschaftler und Schriftsteller. Collmer studierte Philosophie, Soziologie und Klassische Philologie und promovierte 1991 in Philosophie mit seiner Arbeit »Aktuelle Perspektiven einer immanenten Hegel-Kritik«. Collmer verfolgt in seinen philosophisch-wissenschaftlichen Arbeiten das Projekt einer kritischen Weiterentwicklung der dialektischen Theorie und Methode.
978-3-87512-154-4