Stich für Stich kreativ reparieren

Katrina Rodabaugh

Stich für Stich kreativ reparieren

Mending Matters: Flicken & Upcycling für Lieblingsjeans & mehr

Dieses Buch bietet 22 schön bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um Löcher und Risse in Kleidungsstücken in kunstvolle Designelemente zu verwandeln. Die Projekte von Katrina Rodabaugh basieren auf traditionellen Stickstichen, setzen diese aber auf moderne Weise ein. Die Autorin zeigt, wie Flicken aufgesetzt, Risse und Löcher gestopft und abgetragene Jeans und Leinenkleidung zu hippen Tragetaschen oder kuscheligen Schals umfunktioniert werden.

30,00 €
Bruttopreis

Ob aufgescheuerte Ärmel, löchrige Bluse oder abgewetzte Lieblingsjeans – dieses Buch bietet schön bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um Löcher und Risse in kunstvolle Designelemente zu verwandeln. 22 praktische Projekte regen zum Upcyclen, Umfunktionieren und kreativen Reparieren von Kleidung an. Die Entwürfe basieren auf historischen Techniken wie dem japanischen Sashiko, die von jedem leicht erlernt und modern, ungewöhnlich und frei eingesetzt werden können.

Die Autorin teilt mit uns ihre Gedanken zu unserem Umgang mit den Dingen in der Welt und zur Herkunft unserer Ressourcen. Ihre Philosophie ist das »Slow Stitching«. Als Teil der Slow-Fashion-Bewegung beschäftigt sie sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und der Frage, wie Mode so hergestellt werden kann, dass weder Menschen noch die Natur ausgebeutet werden. Denn die Folgen der Fast-Fashion-Industrie mit ihrer immensen Überproduktion sind für uns und die Umwelt verheerend. Katarina Rodabaughs Reparaturmethoden zeigen, wie ein Absprung vom schnelldrehenden Modekarussell der billigen Wegwerfkleidung gelingen kann. Sie schildert, wie sie ihren eigenen Modekonsum verändert hat, gänzlich auf die Anschaffung von Neuem verzichtete und dabei nicht nur der Natur, den Materialien und der Herstellung Wertschätzung gegenüber brachte, sondern auch sich selbst. Upcycling und Reparatur sind hier nicht nur Wege zu einem bewussteren Umgang mit Mode im Alltag – die handgemachten Unikate spenden garantiert auch Zufriedenheit und machen Spaß!

Untertitel
Mending Matters: Flicken & Upcycling für Lieblingsjeans & mehr
Autorin
Katrina Rodabaugh
Übersetzt von
Josefine Haubold
Seiten
224
Sprache
Deutsch
Fotograf
Karen Pearson
Vorwort von
Natalie Chanin
Bindungsart
Hardcover
ISBN
978-3-87512-556-6

Die preisgekrönte Künstlerin und Kunsthandwerkerin Katrina Rodabaugh schlägt in ihrer Arbeit eine Brücke zwischen Kunst, zeitgenössischem Kunsthandwerk sowie ökologischen und sozialen Fragen unserer Jetztzeit. So eignete sie sich traditionelle Handwerkstechniken wie einfache Stickstiche an und entwickelte moderne Reparaturtechniken für Jeans und andere Kleidung. Für ihr Werk, das in den USA in Galerien, in Theatern und Bibliotheken ausgestellt wird, wurde sie u. a. mit dem »Puffin Foundation Individual Artist Award« und mit dem »Creative Capacity Fund Individual Artist Award« ausgezeichnet. Sie absolvierte einen Bachelor-Abschluss in Umweltwissenschaften und einen Master in Kreativem Schreiben. Seit Beginn ihres Kunstprojektes »Make Thrift Mend« im Jahr 2013, in dem sie sie keine neue Kleidung mehr kauft, sondern bestehende ausbessert oder upcycelt, leitet sie zahlreiche Reparaturworkshops in den USA. Ihr erstes Buch »The Paper Playhouse: Awesome Art Projects for Kids Using Paper, Boxes, and Books«, erschien im Januar 2015. Rodabaugh lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im Hudson Valley in New York, wo sie in einem alten Farmhaus nachhaltige Textilien herstellt und Färberpflanzen anbaut.

Leseprobe

Hier können Sie einen Eindruck vom Buch gewinnen samt einige Projekte sehen, die Schritt für Schritt erklärt werden.

Download (1.62M)