Wer vom Ziel nicht weiß

Mit Morgenstern durchs Jahr

Christian Morgenstern

9,90 €
inkl. MwSt. Lieferzeit: 7-10 Werktage

Seit Jahrzehnten vergriffen ist das von Margareta Morgenstern 1939 erstmals im Piper-Verlag herausgegebene Bändchen "Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben." Es enthält für jeden Tag des Jahres einen wohlüberlegten Spruch, eine Betrachtung, ein Gedicht usw. Ein schöner Jahresbegleiter, ein schönes Geschenk.
Heidrun Haase hat die Sammlung für unsere Zeit neu zusammengestellt und im MaroVerlag herausgegeben. Der bekannte Typograph Philipp Luidl hat es neu gestaltet. Damit ist ein vielgesuchtes Morgenstern-Bändchen wieder zugänglich, mit vielen Abbildungen und ansprechender Aufmachung (Hardcover mit Lesebändchen).
Untertitel
Mit Morgenstern durchs Jahr
Seiten
160
Autor
Christian Morgenstern
Bindungsart
Hardcover
Christian Morgenstern, am 06.05.1871 als Nachkomme einer Malerfamilie in München geboren, studierte zunächst Volkswirtschaft und Jura, später Philosophie und Kunstgeschichte. Seine ersten heiter-grotesken Dichtungen wie »Galgenlieder« und »Palmström« machten ihn sehr rasch bekannt. Eine innere Krise beendete Morgensterns »weltliche Epoche« und führte ihn zu Nietzsche, Kierkegaard und Meister Eckhart. Seine Lyrik wurde mehr und mehr Gedankendichtung, ja geradezu »Philosophie in Versen«. Morgenstern starb am 31.03.1914 in Meran.
978-3-87512-268-8