Gemensch und Getier

Michael Schulte

11,00 €
inkl. MwSt. Lieferzeit: 7-10 Werktage

»Hier versteht es jemand aufs Vorzüglichste, überhaupt nichts und vor allem sich selbst allzu ernst zu nehmen. So ist trotz künstlerischen Niveaus von der ersten bis zur letzten Zeile pures Lesevergnügen garantiert, das nicht selten in schallendes Gelächter ausarten kann.« (students review)
»Mitte der 80er ist Michael Schulte während eines längeren USA-Aufenthalts in Bisbee / Arizona hängengeblieben, einem trostlosen Nest an der mexikanischen Grenze, aber eben auch einem »Paradies für phantasielose Schriftsteller«. Die aberwitzigen Stories hat er dort aufgelesen. Seine Anekdoten lösen verwirrende Kettenreaktionen aus, der verblüffte Leser kapituliert lachend vor diesem bunten Sammelsurium von Kapriolen, haarsträubenden Abenteuern, Anspielungen, Über- und Untertreibungen und Bonmots.« (Süddeutsche)
Sprache
Deutsch
Seiten
152
Autor
Michael Schulte
Umschlag von
Rotraut Susanne Berner
Bindungsart
Broschur
Michael Schulte, geboren 1941 in München, ist als Schriftsteller und literarischer Übersetzer tätig. Er zählt zu den bedeutendsten Vertretern der komischen deutschen Gegenwartsliteratur.Nach dem Abitur und einer angebrochenen Buchhändlerlehre studierte er Germanistik, Geschichte und Philosophie in Göttingen und Frankfurt am Main. Doch auch sein Studium brach er ab, und lebte als freier Schriftsteller. In den folgenden Jahren lebte er abwechselnd in Deutschland und den USA. Schulte erhielt namhafte Preise und Stipendien.
978-3-87512-221-3