Meine Schwester Sara

Ruth Weiss

19,90 €
inkl. MwSt. Lieferzeit: 7-10 Werktage

Irrtümlich wird das kleine jüdische Mädchen Sara von einer südafrikanischen Burenfamilie als deutsche Kriegswaise adoptiert. Die Erfahrung des Verstoßenwerdens und des Rassismus prägen Saras Kindheit und Jugend, tragisch stirbt sie im Soweto-Aufstand.
Der von Ruth Weiss mit großer Einfühlsamkeit erzählte Roman beruht auf einer authentischen Geschichte.

Sprache
Deutsch
Seiten
260
Autor
Ruth Weiss
Umschlag von
Rotraut Susanne Berner
Bindungsart
Broschur
Ruth Weiss, geboren 1924 in Fürth, verließ 1936 das Deutschland der Nationalsozialisten in Richtung Johannesburg. Zwischen 1942 und 1994 berichtete sie für zahlreiche südafrikanische, britische und deutsche Zeitungen und Rundfunkanstalten, unter anderem über das südafrikanische Apartheidssystem. Ruth Weiss, die heute wieder in Deutschland lebt, hat zahlreiche Bücher über Südafrika geschrieben
978-3-87512-260-2