Gorki unterm Aschenbecher

Gedichte

Raymond Carver

12,50 €
inkl. MwSt.

Über Nacht wurde Carver 1999 als Erzähler entdeckt (Literarisches Quartett). Als Lyriker hatte der MaroVerlag ihn schon 8 Jahre eher vorgestellt. Denn Carvers Gedichte sind hochkonzentrierte Geschichten.

Über Nacht wurde Carver 1999 als Erzähler entdeckt (Literarisches Quartett). Als Lyriker hatte der MaroVerlag ihn schon 8 Jahre eher vorgestellt. Denn Carvers Gedichte sind hochkonzentrierte Geschichten. Aus dem Amerikanischen von Uwe Hienz Im Parlando Verlag auch als Hörbuch lieferbar.

Untertitel
Gedichte
Sprache
Deutsch
Seiten
152
Autor
Raymond Carver
Übersetzt von
Uwe Hienz
Umschlag von
Volker Pfüller
Bindungsart
Broschur

Raymond Carver wurde in Clatskanie (Oregon) geboren und wuchs in Yakima, Washington auf.Carver studierte Creative Writing bei dem Autor John Gardner am Chicago State College. Am Humboldt State College in Kalifornien, wo er 1963 einen B.A. erwarb, und an der University of Iowa setzte er sein Studium fort. Er veröffentlichte zu Lebzeiten in verschiedenen Zeitschriften, darunter The New Yorker und Esquire, eine Anzahl von Erzählungen, zum Teil Kurzgeschichten, die aus dem Leben einfacher Menschen berichten. Seine Arbeiten zeichnen sich durch ihren lakonischen Stil aus, an dem sein Lektor beim Esquire, Gordon Lish, großen Anteil hatte. In den letzten Jahren wurden Lishs zum Teil massive Eingriffe in Carvers Texte zunehmend kritisiert. Noch zu Lebzeiten von Carver erschienen einzelne Erzählungen in einer von diesen Eingriffen gesäuberten Form. Stilistisch wird Carver dem literarischen Minimalismus zugerechnet.Carver war mit der Lyrikerin Tess Gallagher verheiratet und gut befreundet mit Tobias Wolff und Richard Ford. Im Jahre 1988 wurde er in die American Academy of Arts and Letters aufgenommen. Seit seiner Zeit am Humboldt State College bis zehn Jahre vor seinem Tod war Carver ein starker Alkoholiker. Viele seiner Geschichten zeugen von seiner Alkoholsucht.Carver starb im Alter von 50 Jahren in Port Angeles (Washington) an Lungenkrebs.Carvers Erzählungen wurden von Haruki Murakami ins Japanische übersetzt.

978-3-87512-209-1