Aus den Tiefen der Zeit taucht eine Flaschenpost auf

Danke! Moleskin Blues schreibt über die Marotte:

"Da Käsmayr anders als die anderen tickt, ist Marotte nicht einfach eine Wiederaufbereitung von exemplarischen Texten aus den letzten vier Jahrzehnten. Vielmehr erhält jeder einzelne Text eine besondere Note dadurch, dass die Gestaltung in Zusammenarbeit mit Studierenden der Hochschule Augsburg erfolgte. So weisen die Texte aufgrund interpretatorischer Designs über ihre historischen Kontexte hinaus und stellen eine Verbindung zur Gegenwart her, ohne im nostalgischen Schlick der Vergangenheit zu verenden. Darin besteht die außerordentliche Leistung dieser Anthologie." Hier geht’s zum ganzen Text.