AEGIS-Literaturtalk #3

am 25.10.2020 in der Theaterei Herrlingen

TeilnehmerInnen des letzten Talks: Edith Erhardt, Ferdinand Schlichtig, Sarah Käsmayr, Norbert Entfellner, Stefan Wancura, Florian L. Arnold. © alle Fotos: Ralf Hinz

TeilnehmerInnen des letzten Talks: Edith Erhardt, Ferdinand Schlichtig, Sarah Käsmayr, Norbert Entfellner, Stefan Wancura, Florian L. Arnold. © Foto: Ralf Hinz



Endlich ist es wieder soweit: Wir können Sie in die Theaterei Herrlingen zur nächsten Runde des Aegis-Literaturtalks einladen. Das letzte Mal gab es – neben Romanen, Lyrik, Erinnerungen und Kurzgeschichten – pointierte Gespräche, hitzige Diskussionen und musikalische Untermalung von Ferdinand Schlichtig.



Am 25. Oktober diskutieren gemeinsam: die Leiterin der Theaterei Edith Erhardt, der Verleger, Künstler und Schriftsteller Florian L. Arnold, die Literaturvermittlerin und -bloggerin Birgit Böllinger von Sätze & Schätze und Maro-Verlegerin Sarah Käsmayr. Folgende Bücher werden auf dem Tisch liegen:

Jostein Gaarder: »Genau richtig«
Christoph Peters: »Dorfroman«
Daniel Kehlmann: »Tyll«
Yvonne Hergane: »Die Chamäleondamen«



Literatur unter Bäumen - Open Air in Neu-Ulm

Sarah Käsmayr und Florian L. Arnold im Gespräch © Foto: Ralf Hinz



Wie die Diskussion verlaufen wird? Kommt vorbei und findet es heraus! Ihr seid herzlich eingeladen, leidenschaftlichen LeserInnen beim lustvollen Ausfechten unterschiedlicher Meinungen, herzlichen Beipflichten und vehementen Widersprechen beizuwohnen.

Wir freuen uns auf euch!

Ort: Theaterei Herrlingen
Zeit: 25.10.2020, 17 Uhr
Karten: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro