Nicht verurteilen, sondern wach nachdenken

»[Ein] Buch, in dem es nicht ums Verurteilen geht, sondern ums wache Nachdenken, um Empathie und Tatkraft.«

Die Süddeutsche bespricht am 7.1.2016 »Unschuld kennt keine Verjährung« von Günter Ohnemus. Hier lang.