Katrina Rodabaugh

Die preisgekrönte Künstlerin und Kunsthandwerkerin Katrina Rodabaugh schlägt in ihrer Arbeit eine Brücke zwischen Kunst, zeitgenössischem Kunsthandwerk sowie ökologischen und sozialen Fragen unserer Jetztzeit. So eignete sie sich traditionelle Handwerkstechniken wie einfache Stickstiche an und entwickelte moderne Reparaturtechniken für Jeans und andere Kleidung. Für ihr Werk, das in den USA in Galerien, in Theatern und Bibliotheken ausgestellt wird, wurde sie u. a. mit dem »Puffin Foundation Individual Artist Award« und mit dem »Creative Capacity Fund Individual Artist Award« ausgezeichnet. Sie absolvierte einen Bachelor-Abschluss in Umweltwissenschaften und einen Master in Kreativem Schreiben. Seit Beginn ihres Kunstprojektes »Make Thrift Mend« im Jahr 2013, in dem sie sie keine neue Kleidung mehr kauft, sondern bestehende ausbessert oder upcycelt, leitet sie zahlreiche Reparaturworkshops in den USA. Ihr erstes Buch »The Paper Playhouse: Awesome Art Projects for Kids Using Paper, Boxes, and Books«, erschien im Januar 2015. Rodabaugh lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im Hudson Valley in New York, wo sie in einem alten Farmhaus nachhaltige Textilien herstellt und Färberpflanzen anbaut.